Mit all den Irren*

 Jeden zweiten Tagnimmt man mir wen den ich magund schickt ihn weit weit wegin einen anderen Teil der Stadtwo die Kranken rosig glühenund die Gesunden fahlt und matt – Jeden zweiten...

Mehr lesen

Das Rentier (zu Weihnachten, für euch)

 Ren, Tier, ren so schnell du kannst!Der Mann da mit dem fetten Wanstder sagt, er will dein Bestes(im besten Sinn des Festes)­dich belädt mit Tand und Nippesnicht mal fragt ob das ne Ripp...

Mehr lesen

Gute Nachrichten

 Gib uns gute NachrichtenWir warten schon so langauf gute NachrichtWir schlafen nichtwir wartenauf Licht Ein Vogel für diesenleeren HimmelEine Schwalbe für denleeren Horizont Gib...

Mehr lesen

Der Krieg kommt schneller zurück, als du denkst

 Wie weit ist weit genug weg?Wie weit ist weg?Wie weit?Was sind sechzig Jahre?Ein Wimpernschlag in der ZeitWie lang ist lange vorbei?Wie lang wann ist es vorbei?Wie lang ist langweilig lang?Wir...

Mehr lesen

Tausend Hände

Wenn du keine Hand erträgst sollen tausend Hände auf dich warten bis du nicht mehr zerbrichst wenn dich nur eine berührt

Mehr lesen

Abgegeben is! …Tiergedichtebuch

Die hier folgenden Tiere haben es auf den letzten Metern noch ins Tiergedichtebuch geschafft – viele auf eure Anregung:KuhRehLabradoodleWolfErdferkelSchafOzelotSitticheOktopodenMeiseGeckoTiefseefischeHundWolfFuchsDas...

Mehr lesen

Zum Welttag der Poesie

Zum… gibt´s heute hier mein Lieblingsgedicht von Robert Gernhardt:Drei kleine Frösche sah ich heut,die warn mit dem Teufel im Bunde.Die hüpften über die Mauer breitUnd schrien aus einem...

Mehr lesen

Der Tuberkelhokko

TuberkelhokkoWas?TuberkelhokkoDas:Tuberkelhuhn?Tuberkelgeier?TuberkulöserTruthahn?Reiher?Jedenfalls: ein ernstes TierMeistens guckt es so wie hier.Machst nichts locker so vom Hokko –Bist...

Mehr lesen

Der Marabu

Wozu braucht manden MarabuEr ist nicht schönWie ich und duEin Schnabel der nicht singtnur hacktDer plumpe Körperseltsam nacktAuf wackeligem RentnerbeinDie Augen trübemüdekleinAm Hals zerrupftVoll...

Mehr lesen

Der Maki

Der Maki ist DramatikerEkstatikerFanatikerDer Blick geweitetFinger klammernAlles an ihmstummes JammernDoch was denkt der?Geld vergessen?Mist, ich wollt nochBlätter essen?Was begatten?Was verstecken?Meine...

Mehr lesen